Aktuelle Seite: Home Rezepte Sächsischer Schmandkuchen

Rezepte

Sächsischer Schmandkuchen

saftig-fruchtige Käsekuchenvariante.

Logo Hegnacher MuehleZutaten

200 g Mehl
100 g Zucker
50 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
etwas Milch

Belag:

1,5 Pck.    Puddingpulver
1/2 l    Milch
2 kl.    Dosen Mandarinen

Guss:

2    Eigelb
2    Eischnee
50 g    Zucker
1 Pck.    Vanillezucker
2     Becher Schmand


Mürbeteig herstellen

Einen dicken Pudding kochen, auf den Mürbeteig steichen und  die abgetropften Mandarinen darauf verteilen. Zutaten gut verrühren, dann den Eischnee vorsichtig unterheben und das Ganze über den Belag geben

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.