Aktuelle Seite: Home Urgetreide Rezepte Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen

Käsekuchenspezialität mit Teigzupfern.

Eine Augenweide und ein Gaumenkitzel.

Logo Hegnacher Muehle

Zutaten

für Mürbeteig

400 g Mehl
200 g Zucker
200 g Margarine
3-4 EL Kakao
2 Eier
1 Pck. Backpulver


Füllung:

125 g Margarine
150 g Zucker
4 Eier
1 Pck. Vanillezucker
500 g Quark
1 Pck. Puddingpulver
1 Becher Sahne (200 g)


Mürbeteig für Boden und Streusel herstellen.

2/3 des Teigs für den Boden, knapp 1/3 Teig für die Streusel weglassen.
Fett, Zucker und Eier schaumig rühren, Quark und andere Zutaten dazurühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. Die Füllung auf den Boden geben und das zurückgelassene 1/3Teig für Streusel zerrupfen und darüber geben.
Für Springform 26 – 28 cm Durchmesser.
Backzeit: ca. 1 Stunde
bei 175 – 200º C backen.