Aktuelle Seite: Home Urgetreide Rezepte Dresdner Eierschecke

Dresdner Eierschecke

Der sächsische Klassiker. Nicht ganz einfach, dafür

umso leckerer.

Logo Hegnacher MuehleZutaten

für den Hefeteig

400 g Mehl
1 Ei
80 g Butter
1 Würfel Hefe
1 EL Öl
80 g Zucker
1 Pr. Salz
200 ml warme Milch
für die Quarkschicht:
750 g Quark
1 Pck. Puddingpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
200 g Zucker
Rosinen nach Belieben

für die Eischicht:

1 Pck. Puddingpulver
200 g Zucker
150 g Butter
5 Eigelb
5 Eischnee

 

Zubereitung

Hefeteig herstellen, 1 Stunde gehen lassen, dann auswellen und auf ein gefettetes Blech geben.

Quarkschicht:

Zutaten verrühren und auf dem Hefeteig gleichmäßig verteilen.

Eischicht:

Pudding mit Zucker und Butter kochen, erkalten lassen Die Eigelbe unterrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
Dann die Eischicht auf die Quarkschicht verteilen und mit Mandelblättchen garnieren.
ca. 1 Stunde bei 170º C backen, eventuell mit Backpapier abdecken.